Neujahrsempfang beim SoVD Rietze-Alvesse-Voigtholz

Neujahrsempfang beim SoVD Rietze-Alvesse-Voigtholz

Mehr als 60 Personen fanden sich zum 4. Neujahrsempfang im Alvesser Dorfgemeinschaftshaus ein. Darunter auch einige SoVD Mitglieder aus Orten der näheren Umgebung. Aus dem Ortsverband Blumenhagen-Mödesse war wie bereits in den Jahren davor eine größere Abordnung, angelockt von dem Düften des frisch gebratenen Bacon, Rührei uDSCF6329and herzhaften Krustenbraten und dem vielseitigen Buffet, erschienen.

 

Die SoVD Ortsverbände in der Gemeinde Edemissen laden zu ihren jeweiligen Veranstaltungen ein, die bei einem Treffen der Vorstände am Anfang eines Jahres abgestimmt werden.

So hat sich zwischen den Ortsverbänden Blumenhagen-Mödesse und Rietze/Alvesse Voigtholz ein freundschaftliches Miteinander entwickelt. Man besucht- unterstützt sich gegenseitig.

DSCF6317a

Wie immer ist die 1. Vorsitzende des OV R/A/V Angela Steuer aktiv in der Mitgliederakquise, getreu dem Motto „Mit Speck fängt man Mäuse“. Natürlich sind dann auch Alvesser Gäste den Düften von Bacon und Braten gefolgt.

In ihrer Begrüßungsansprache teilte die 1. Vorsitzende Angela Steuer den Anwesenden die erfreuliche Mitgliederentwicklung seit der Neugründung im August 2011 mit. Die Mitgliederzahl ist seit der Neugründung von 25 auf 68 Mitglieder angestiegen. Dieser Trend zeige sich auch auf Kreis- und Landesebene. Niedersachsenweit hat der SoVD zur Zeit mehr als 285.000 Mitglieder.

Nach einem wie in der Einladung angekündigtem „oppulenten“ kalt-warmen Büffet wurde ausgiebig geklönt und Angela Steuer verlas kleine Geschichten.

Zum Ausklang gab es noch einmal lecker Kaffee und Kuchen. Alle waren sich einig, einen unterhaltsamen Sonntag miteinander verbracht zu haben, welcher erneut das Miteinander und die Gemeinschaft gestärkt hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.